StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Lightpool




Teilen | 
 

 Verwirr über Zahlen...

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Verwirr über Zahlen...   Fr Nov 02, 2012 3:37 am

Hi, kurze Frage: wie kann es sein, dass Lilienstern über 400 Beiträge geschrieben hat, wenn im ganzen Forum nicht einema 100 existieren? Auch mit den Zahlen bei den Mitgliedern die on waren, ist iwas nicht in ordnung: Rekord= 17 /Auf dem ganzen Forum sind nur 6 Mitglieder eingeetragen?!

Ps: Abendflamme von SdN: melde dich doch mal bei mir, ich bin Sesamblüte
Du wirst wissen, warum=)
Nach oben Nach unten
Plätscherbach
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 06.04.12
Alter : 18
Ort : Irgendwo in dieser weiten weiten Welt.

BeitragThema: Re: Verwirr über Zahlen...   Fr Nov 02, 2012 9:31 pm

Ja da gibt es eine leichte Erklärung..
Dieses Forum existiert schon länger als du denkst, länger als Schatten der Nacht und wir starten einen Neuanfang. Die meisten Beiträge wurde gelöscht und dabei natürlich auch meine. Ich hab 400 Beiträge aber die meisten wurden eben gelöscht ebenso mit den Mitgliedern, die gelöscht wurden und ihr euch eben hier neu angemeldet habt. Also das Forum existiert schon länger als Schatten der Nacht

Lg Lilienstern :3
Nach oben Nach unten
http://lightpool.forumieren.com
 
Verwirr über Zahlen...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Anforderungen an Hörgeräteversorgung durch Krankenkasse Krankenkasse muss teures Hörgerät zahlen
» Versorgungslücke durch Zahlung am Monatsende Ein sehr wichtiges, aber selten angewendetes Verfahren. Die Leistungsträger zahlen meist nicht und man muss erst klagen. Trotzdem ist es das allemal Wert.
» Unterkunftskosten zu niedrig bemessen!! Mehrere Hunderttausend Euro muss die Stadt Köln nachträglich an Hartz-IV- und Sozialhilfe-Empfänger zahlen, weil ihnen nach einem Urteil des Bundessozialgerichts bisher zu wenig Unterkunftskosten für ihre
» Minijobber sollen künftig immer Rentenbeitrag zahlen
» 4.8.2014: Weiterhin zahlen viele ALG-II-Empfänger in Freiburg einen Teil ihre Kosten der Unterkunft aus dem Regelbedarf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lightpool :: Allgemeines :: Support-
Gehe zu: